Treffen Sie Petra Cederroth - die Äqui-Physiotherapeutin, die mit Mensch und Pferd arbeitet. - Hippocrates.se

Hippocrates Blog

Hier bloggen wir über Ihre und datt in der Pferdewelt

Treffen Sie Petra Cederroth – die Äqui-Physiotherapeutin, die mit Mensch und Pferd arbeitet.

06.04.2019 | Dorf: Joakim Krassman

 

Petra Cederroth stammt aus einer echten Pferdefamilie. Im Stall außen
Sollentuna hat seit den frühen 1950er Jahren eigene Pferde.
Für Petra, die selbst Pferde auf Nationalmannschaftsniveau ausgebildet hat,
Die Zusammenarbeit zwischen Reiter und Pferd war schon immer interessant.
"Der Reiter überträgt viele seiner Probleme auf dem Pferd", sagt
Petra und nennt ein Beispiel.
"Wir sind alle ein wenig stärker auf einer Seite des Körpers. Sie, die Sie rechtshändig sind
kann unwissentlich mit einem etwas höheren Druck in der richtigen
verlangsamen Sie die Bewegung durch den Körper des Pferdes. Wie ein Übel beginnt
Kreis.

Nur das Verständnis dafür, wie der Reiter und das Pferd
Bedingungen interagieren ist etwas, zu dem sie während der
Interview. Das hat sie dazu gebracht, sich mit der Biodynamik zu befaßen.
Physiologie und Anatomie und führte sie zum Studium
Pferdemassagetraining bei Axelsons.
"Ich hatte sowohl Menschen als auch Pferde behandelt und fühlte, dass ich
wollte den nächsten Schritt machen, sagt Petra.

Eine Branche auf dem Vormarsch
Seit Petra 2001 legitimiert wurde, hat sich viel getan. Heute sind verschiedene
Disziplinen wie Hufschmied, Tierarzt und Äqui-/Äqui-Physioterpeuter
in viel stärkerem Maße in Teams um die Pferde.
"Durch eine engere Zusammenarbeit können wir die Pferde auf ein völlig neues Niveau bringen
und das ist eines der lustigsten Dinge an der Arbeit", sagt Petra.

Insgesamt hat der gesamte Berufsstand in den letzten
und immer mehr Menschen sehen den Wert der Behandlung von Reitern und Pferden
Zusammen.
"Der Wissensstand wurde bei Pferdebesitzern im Allgemeinen und
natürlich glücklich, wenn sie bemerken, dass das Pferd immer besser wird,
petra sagt.

Heute arbeitet Petra mit mehreren der besten Trabställe des Landes, darunter
legendäre Stig H Johansson.
"Es ist eine Ehre, mit ihm zusammenzuarbeiten. Er ist so unglaublich demütig in
sein Wissen, er will nur mehr und mehr verstehen.

Die Zukunft der Äqui- und Äquiphysioterpeuter ist rosig, wenn Sie
Petra. Aber es ist ein harter Job und man muss bereit sein,
verbringen viele Stunden mit der Nase in Büchern über Anatomie und
Biodynamik.
"Biodynamik ist am wichtigsten", sagt Petra und füllt sich.
"Man muss verstehen, dass jedes Pferd und jeder Reiter einzigartig ist. Denn alles
von Fahrern, Futter, Oberflächen und Ausrüstung können Sie
eine unendliche Anzahl möglicher Herausforderungen. Der einzige Weg, um diese
Herausforderungen besteht darin, sie mit Demut und Verständnis für
diese Komplexität.

Petra über Hippocrates Equitreatment
Equitreatment zu bekommen ist eines der besseren Dinge, die ich getan habe. Bevor
Das Haus wurde mit Papier und Bindemitteln überflutet. Jetzt ist alles zusammen
in der App – Kalender, Kunden, Buchungen, Zeitschriften und Abrechnungen
mit wenigen Klicks fixiert. Das macht meinen Alltag extrem einfacher.
Früher musste ich mindestens zwei Nächte pro Woche
Verwaltung – jetzt fixiere ich es auf dem Weg zum Auto und habe mehr Zeit
mit der Familie.

Fühlen Sie sich frei, dies zu teilen!
Hippocrates

Wir stellen Pferdeunternehmern leistungsfähige Systeme zur Verfügung.

Newsletter

Urheberrecht © 2022 Hippocrates. Alle Rechte vorbehalten.